SEP 2020 - Studierendengruppen stellen ihre Projekte vor

Virtueller Tag der jungen Softwareentwickler*innen
Im diesjährigen fakultätsweitem Softwareentwicklungspraktikum entwickelten drei Studierendengruppen am IRP KI-Agenten, welche in einem simulieren Katastrophenszenario nach Überlebenden suchen und versuchen in kürzester Zeit so viel des unbekannten Terrains zu entdecken wie möglich.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie wird der diesjährige Tag der jungen Softwareentwickler*innen digital durchgeführt. Dafür haben alle teilnehmenden Teams Videopräsentationen angefertigt.

Die Ergebnisse der einzelnen Gruppen kann ab heute auf er Website des SEP eingesehen werden.

Noch bis zum 31.07.2020 können Sie das Ergebnisse live hier aus dem Universitätsnetz erreichen.

Links