Robotik-Seminar

Dozent: 

Prof. Dr. Jochen J. Steil

Organisator: 

Heiko Donat
Institut für Robotik und Prozessinformatik
Mühlenpfordtstraße 23 Telefon: 391 - 7451

Termine: 

Vorbesprechung:
Aufgrund der aktuellen Pandemie wird dieses Semester kein Kickoff stattfinden. Wir arbeiten aktuell an einer möglichen virtuellen Version.
Für eine verbindliche Anmeldung füllen Sie bitte folgendes Dokument (Briefvorlage) aus und senden es bis zum 24.04. per Post an unser Institut (die Adresse finden Sie bereits auf der Briefvorlage).

Bitte bedenken Sie, dass Studierende, welche sich über StudIp angemeldet haben, Vorrang haben. Zusätzliche Anmeldungen können nur entgegengenommen werden, wenn zuvor Plätze frei geworden sind.

Deadlines:
Vortrag:

  • 4 Wochen vor Vortragstermin: Konzept des Vortrags (Mit Betreuer/in besprechen)
  • 2 Wochen vor Vortragstermin: Erste Version der Folien ( An Betreuer/in )
  • Eine Woche vor Vortragstermin: Finale Version ( An Betreuer/in )

Ausarbeitung:

  • 22.05.2020: Konzept des Dokuments
  • 15.06.2020: Erste Version
  • 27.07.2020 - 23:59 Uhr - Finale Version

06.07.2020

  • Lasse Meinicke - Representation Learning with Autoencoders
  • Adrian Rudloff - Associate Radial Basis Function Networks
  • Nils Voges - Classification Techniques: Support Vector Machines verses Fisher's Linear Discriminant Analysis

13.07.2020

  • Till Schierwater - Kinematics and Dynamics of a Stewart Platform
  • Marco Boneberger - Introduction to ROS 2

20.07.2020

  • Maximilian von Unwerth - Centroidal Momentum Matrix (CMM) of a Humanoid Robot, Structure and Properties
  • Jannes Menck - Deflection-Based Force Sensing for Continuum Robots
  • Zhiheng Chen - Impedance Control: An Approach to Manipulation

Modulnummer: 

INF-ROB-020

Zielgruppe: 

Studierende der Informatik, Informations-Systemtechnik und Wirtschaftsinformatik
Bachelor, Master

Voraussetzungen: 

Anmeldung im StudIP, Teilnahme an der Vorbesprechung

Inhalt: 

Im Seminar geht es darum, zu einem gegebenen Thema selbstständig einen Vortrag auszuarbeiten und zu halten.

  • Es muss eine schriftliche Ausarbeitung (ca. 8-10 Seiten) erstellt werden.
  • Der Vortrag soll 20 Minuten lang sein, plus Diskussion.
  • In der Regel werden vom jeweiligen Betreuer 1-3 Paper zum Thema vorgegeben, weitere Literatur muss selbst recherchiert werden.
  • Die Literatur wird größtenteils in englisch sein, Vortrag und Ausarbeitung sollten in englisch angefertigt werden.
  • Die Vorträge werden ca. in der zweiten Hälfte des Semesters stattfinden (2-3 pro Sitzung, keine Blockveranstaltung)
  • Es besteht Anwesenheitspflicht bei den Vorträgen.
  • Bewertet werden Vortrag, schriftliche Ausarbeitung und Teilnahme an den Diskussionen.

Unterlagen: 

Seminarteil 'Maschinelles Lernen und Robotik':
Der Seminarteil 'Maschinelles Lernen und Robotik' richtet sich an Bachelorstudierende und kann begleitend oder im Anschluss zur Vorlesung 'Maschinelles Lernen' im Sommersemester gehört werden.
Themen:

Seminarteil 'Fortschritte in der Robotik':
Für den Seminarteil 'Fortschritte in der Robotik' wird der Besuch der Lehrveranstaltung 'Robotik 1' empfohlen. Die Themen richten sich hauptsächlich an Studierenden im Masterstudium.
Themen: