KURZFRISTIG ZUSÄTZLICH: Digitale Bildverarbeitung

Dozent: 

Prof. Dr. Jochen Steil

Organisator: 

Institut für Robotik und Prozessinformatik
Mühlenpfordtstraße 23 Telefon: 391 - 7451

Termine: 

Bitte beachten Sie: da die Veranstaltung kurzfristig angekündigt wurde, sind noch nicht alle Details bekannt und sie ist zur Zeit nicht im StudIP gelistet.

Vorlesung Mo. 16:45 - 18:15 Uhr, Raum IZ 160
Erste Vorlesung: Montag, 21.10.2019
Übung Di. 8:00 - 9:30, IZ 160
Erste Übung: ACHTUNG ÄNDERUNG: Dienstag, 29.10.2019
Klausurtermin: Dienstag, 18.02.2020, 13:30 s.t. - 15:00 Uhr
Klausurort:

Modulnummer: 

INF-ROB-27

Leistungspunkte: 

5

Übungsleiter: 

Prof. Dr. J. Steil

Zielgruppe: 

Studierende der Informatik, der Mathematik, der Elektrotechnik und des Maschinenbaus mit den üblichen mathematischen
Grundkenntnissen. Programmiererfahrung ist von Vorteil

Inhalt: 

  • Bildgewinnung und Digitalisierung
  • Methoden der Bildverbesserung
  • Bildsegmentierung
  • Binärbilder - Operatoren und Eigenschaften
  • Beschreibung und Analyse von Grauwertbildern
  • Kanten und Filter
  • Regionen und Segmentierung
  • Gesichtserkennung: Eigenfaces und Viola-Jones
  • SIFT
  • Pictorial Sturctures

Literatur: 

  • F.M. Wahl: Digitale Bildsignalverarbeitung, Springer
  • D.H. Ballard, C.M. Brown: Computer Vision, Prentice Hall

Unterlagen: 

Alle Unterlagen zur Vorlesung werden online bereitgestellt.

Scheinerwerb: 

Details werden in der Vorlesung bekannt gegeben

Sprechstunden: 

Prof. Steil: Di 13:00-14:00 und/oder nach Vereinbarung per email.